Burger Time Party: Burger Time ist zurück – Zeit für den perfekten Burger!

Burger sind eine Wissenschaft für sich und nicht erst seit dem Quentin Tarantino Meisterwerk Pulp Fiction & dem Big Kahuna Burger. Ende der 70er traten nicht nur die Burgerketten ihren Siegeszug an, sondern auch Videospiele.

Ein Spiel aus dieser Zeit das klar dem Arcade Genre zuzuordnen ist, kam von Data East und kann heute ohne Wenn und Aber als Klassiker bezeichnet werden.

Bei dem Klassiker handelt sich um keinen anderen als Burger Time, der sowohl Brotkasten (C64) Besitzern, als auch NES und GameBoy Veteranen als Burger Time Deluxe bekannt sein sollte.

Bei dem Remake oder Re-up Burger Time Party! handelt es sich um ein Spiel, bei dem Ihr mit bis zu vier Spielern dem leidenschaftlichem Bulletenbelegen frönen könnt. Auf mehreren Ebenen sind Salatblatt, Bun und Patty verteilt und Ihr müsst versuchen den Burger möglichst innerhalb des Zeitlimits zu fertigzustellen. Dabei lauft Ihr mit eurem Chef auf den Ebenen über die jeweilige Zutat und stellt so langsam den perfekten Burger zusammen. Das klingt erstmal einfach, aber auf eurer burgertastischen Reise nach Punkten stehen euch Mr. Egg und Mr. Pickel im weg die euch je nach Schwierigkeitsgrad mal mehr oder weniger ins Handwerk pfuschen.

In Burger Time Party! von Marvelous und dem Entwickler G-Mode dürft Ihr nicht nur den perfekte Burger alleine belegen, sondern auch direkt mit Freunden oder gegen Freunde in der nächsten Burgerchallenge antreten. Dabei übernehmt Ihr entweder die Rolle des Chefs oder von Pickel und Egg. In jedemfall dürfte das Spiel die ein oder andere Freundschaft wie bei Coop Spielen üblich auf die Probe stellen. Burger Time Party ist ab dem 08. Oktober für Nintendo Switch erhältlich. Ein ausführlicher Test folgt in Kürze. Einen ersten Eindruck vom Gameplay bekommt Ihr im Trailer.

Durch Abspielen dieses Videos erkennst die Nutzung von Cookies bei Youtube an. Diese Nutzung schließt möglicherweise Analytics, Personalisierung und Anzeige ein. Mehr erfahren.

Was denkt Ihr über Burger Time Party, schreibt es gerne in die Kommentare, bei Facebook, Twitter oder Instagram.

Bildquelle: Marvelous / G-Mode

Share this: