Nintendo Direct vom 04.09.2019

Gestern Abend gab es erneut eine Nintendo Direct, die gezeigt hat, dass die Japaner immer wieder für die ein oder andere Überraschung gut sind. Nachfolgend geben wir einen kurzen Überblick der Neuvorstellungen der Nintendo Direct vom 04. September.

Overwatch kommt auf die Switch

Nach lange anhaltenden Gerüchten haben Nintendo und Blizzard Nägel mit Köpfen gemacht und eine Switch-Version von Overwatch angekündigt. Der Port erscheint schon am 15. Oktober und bringt neben 14 Skins eine dreimonatige Mitgliedschaft für Nintendo Switch Online mit.

Durch Abspielen dieses Videos erkennst die Nutzung von Cookies bei Youtube an. Diese Nutzung schließt möglicherweise Analytics, Personalisierung und Anzeige ein. Mehr erfahren.

Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise

Es hätte wohl niemand erwartet, dass der trashige Kult-Hit Deadly Premonition aus dem Jahr 2010 jemals fortgesetzt wird. Umso überraschender kam die Ankündigung einer Fortsetzung, die im nächsten Jahr exklusiv für die Switch erscheint. FBI-Agent York ist zurück und dieses Mal auf der Spur eines Serienmörders in New Orleans. Ob das Spiel auch für andere Plattformen erscheint, ist derzeit noch nicht bekannt. Wer übrigens den ersten Teil nachholen möchte, der bekommt auf der Switch im Lauf des Tages die Gelegenheit dazu. Das Spiel ist für rund 30 Euro zu haben.

Durch Abspielen dieses Videos erkennst die Nutzung von Cookies bei Youtube an. Diese Nutzung schließt möglicherweise Analytics, Personalisierung und Anzeige ein. Mehr erfahren.

Return of the Obra Din kommt auf die Konsolen

Auf der Nintendo Direct wurde auch eine Switch-Version des Mystery-Spiels „The Return of the Obra Din“ angekündigt. Zum Erscheinen für den PC konnte das Spiel viele Kritiker mit seiner interesanten Errmittlungs-Mechanik und seinem einzigartigen Look überzeugen. Übrigens: auch Xbox- und PS4-Spieler gehen nicht leer aus.

Durch Abspielen dieses Videos erkennst die Nutzung von Cookies bei Youtube an. Diese Nutzung schließt möglicherweise Analytics, Personalisierung und Anzeige ein. Mehr erfahren.

Litle Town Hero erscheint im nächsten Monat

Die Macher von Pokemon bringen ihr nächstes Spiel „Little Town Hero“ im nächsten Monat auf die Switch. Das Rollenspiel hat keinerlei Pokemon-Verbindung und soll sich erfrischend anders spielen. Nachfolgend ein Video.

Durch Abspielen dieses Videos erkennst die Nutzung von Cookies bei Youtube an. Diese Nutzung schließt möglicherweise Analytics, Personalisierung und Anzeige ein. Mehr erfahren.

Remakle zu Xenoblade Chronicles angekündigt

Das im Jahr 2012 veröffentlichte Xenoblade Chronicles findet in Form eines Remakes seinen Weg auf die Switch. An Bord sollen auch Inhalte sein, die aus Zeitgründen aus dem Original entfernt worden sind. Für die Veröffentlichung der Xenoblade Chronicles: Definitive Edition wird 2020 angepeilt.

Durch Abspielen dieses Videos erkennst die Nutzung von Cookies bei Youtube an. Diese Nutzung schließt möglicherweise Analytics, Personalisierung und Anzeige ein. Mehr erfahren.

SNES-Spiele kommen auf die Switch

Der Onlinedienst der Switch bekommt Zuwachs. Zukünftig haben Mitglieder Zugriff auf eine große Sammlung von SNES-Titeln. Ein passender Controller soll ebenfalls zeitnah erscheinen.

Das waren die wichtigsten News zur Nintendo Direct vom 04. September 2019. Nachfolgend noch die komplette Direct zum Anschauen.

Durch Abspielen dieses Videos erkennst die Nutzung von Cookies bei Youtube an. Diese Nutzung schließt möglicherweise Analytics, Personalisierung und Anzeige ein. Mehr erfahren.
Share this: