Playlink – Eine Gamescom Vorschau

Kennt ihr schon That’s You!? Der erste Titel aus der Playlink-Initiative von Sony war schon ziemlich gut und funktioniert fantastisch als Freunde-/Partyspiel. Doch That’s You! ist nicht der einzige Playlink-Titel der erscheint.

Was ist Playlink?

Wie ich es schon einmal in meinem Rückblick auf die E3 dieses Jahr erwähnt habe: Es handelt sich hierbei um Sony’s versuch auch Casual-Gamer mit in ihr Ökosystem einzubauen. Wenn man dabei so weitermacht, wie bei That’s you geht die Entwicklung in die richtige Richtung. Mit „Frantics“, „Hidden Agenda“ und „Wissen ist Macht“ arbeiten verschiedene Entwickler an Spielen, die aus Playlink etwas fantastisches machen sollen. Auf der Gamescom durfte ich die neuen Spiele schon einmal an testen und möchte nun davon berichten.

Frantics

Was macht der Fuchs wenn er Freizeit hat und ihm langweilig ist? Natürlich eine Party schmeißen.
Eingeladen sind natürlich auch die nicht ganz so intelligenten Tiere: Nämlich wir! Zur Freude der anderen Gäste treten wir in kleinen Spielen gegeneinander an. Bevor wir das aber tun, müssen wir natürlich erst herausfinden, welches Tier wir sind. Beim Testspiel war ich ein Pavian. Es gibt aber, wie in den Screenshots zu sehen auch noch einige andere Tier-Varianten.

Aber kommen wir zum Spiel. Der sehr Charmante Fuchs wirft uns in bis zu 15 verschiedene Minispiele, Mario Party Style. Bei diesen Spielen geht es darum, zu gewinnen und sich Kronen zu erspielen. Im Testspiel probierten wir drei Spiele aus. Einmal eine Eisplattform von der man sich runterschubsen musste, dann ein Spiel bei dem zwei Spieler für eine gewisse Zeit auf einer Plattform landen mussten und dann einen „Kart-Racer“ im Stil von Trials Fusion. Alle Mini-Spiele steuert man  mit dem Handy. Dabei gibt es meistens einen Knopf auf dem Handy-Display und die Bewegungssensoren des Handys werden genutzt.

Als Erweiterung haben die Entwickler noch einige Zusatzelemente eingebaut. So kann es zum Beispiel sein, dass nach einem Spiel einer der Kandidaten vom Fuchs angerufen wird und eine Zusatz-Mission bekommt, mit der man eine zusätzliche Krone verdienen kann.

Fazit zu Frantics

Die ganze Präsentation des Spiels ist bisher sehr gelungen. Die Minispiele haben die übliche Hektik ohne das es zu viel wird. Obwohl ich leichte Probleme beim Kart-Racer hatte war es trotzdem lustig. Aber auch die anderen Minispiele waren sehr lustig und wussten mich zu überzeugen. Die Grafik und Darstellung der Avatare ist toll und der Fuchs als Quest-/Gastgeber weiß auch zu überzeugen. Auch wenn es sich bei Playlink hauptsächlich um Handys dreht, das Handy ist sehr gut als Element in das Spiel eingebaut.

Knowledge is Power – Wissen ist Macht

„Wissen ist Macht“ von Wish Studios ist ein Trivia-Spiel der Marke „You don’t know Jack“, mit kleinen aber feinen Unterschieden. Die Teilnehmer versuchen die Pyramide des Wissens zu erklimmen und dabei Gleichzeitig ihren Gegnern „Steine“ in den Weg zu legen. Diese „Steine“ bestehen aus verschiedenen Arten von Hindernissen(Schleim, oder Eis) die es den Gegnern erschweren, die richtige Antwort vor ihnen anzuklicken. Eis zum Beispiel sorgt dafür, dass über allen Antworten eine Eisschicht liegt und der Gegner erst fünfmal auf die richtige Antwort klicken muss damit diese geloggt wird. Sollte er zwei Eisbomben kriegen, sind es sogar schon zehn Klicks.

Der Spielablauf

Aber was passiert eigentlich davor? Zuerst wählt jeder Spieler einen Avatar und ein Kostüm aus, das die eigene Spielfigur trägt. Danach folgt ein Ablauf der sich zu jeder Fragerunde wiederholt. Die Spieler wählen eine Kategorie, zum Beispiel Filme oder Orte. Die Kategorien werden im Spiel durch Türen dargestellt. Stehen die Charaktere vor mehreren Türen, geht das Spiel per Zufallsprinzip vor. Anschließend wird eine Frage gestellt, zum Beispiel „Wer ist der bekannteste Agent der Welt?“.

Danach werden auf dem Handy vier mögliche Antworten angezeigt. Aus diesen vier Antworten muss der Spieler nun eine auswählen. Danach ordnet das Spiel die Spieler der gewählten Antwort zu und zeigt an, welches die richtige Antwort ist. Wenn mehrere Spieler die richtige Antwort gewählt haben, erhält der Spieler die meisten Punkte, der am schnellsten auf die Antwort geklickt hat.

Abwechslung

Es gibt auch Abwechslung im Frage-/Antwort Spiel. Durch besondere Herausforderungen wie zum Beispiel das Sortieren. Diese Herausforderung war das letzte Spiel in der Demo. Hier musste man verschiedene Begriffe zwei Oberbegriffen zuordnen. In der Demo waren dies Lungen oder Kiemen. In diesem Spiel werden auf dem Handy Begriffe angezeigt die man nach links oder rechts ziehen muss, um sie zuzuordnen.

Fazit zu Wissen ist Macht

Wissen ist Macht wirkt sehr Stark. Es ist schnell zu verstehen und die Fragen nicht zu einfach, aber auch nicht zu schwierig. Durch diese Eigenschaften eignet es sich gut für gesellige Abende mit Freunden. Das Spiel erscheint in mehreren Sprachen und bietet für jede Sprache auch unterschiedliche Fragen und Kategorien. Das bedeutet, wenn man mal auf Deutsch alle Fragen durch hat, kann man es auch auf Englisch versuchen. Das Spiel erscheint am 25.10. im Playstation Store und wenn ihr Freunde habt die auf Trivia Spiele stehen, kann ich es empfehlen. Spielt gegen eure Freunde und erklimmt vor ihnen Die Pyramide des Wissens!

Hidden Agenda

Hidden Agenda ist der Playlink-Titel mit dem keiner am Anfang gerechnet hat. Entwickelt wird der Titel von Supermassive Games, den Schöpfern von Until Dawn. In diesem Spiel begibt man sich mit vier bis fünf Freunden in ein Abenteuer, um den berüchtigten „Trapper Killer“ zu fassen. Wie fängt man ihn? In verschiedenen Situationen verlangt das Spiel von den Spielern eine Entscheidungen zu treffen. Meistens sind es zwei Optionen die zur Verfügung stehen. Natürlich gibt es auch hier wieder für einzelne Spieler Möglichkeiten, die Entscheidungen zu beeinflussen, indem man die Kontrolle für diese Situation an sich reißt.

Der Name Hidden Agenda ist im Spiel Programm. Um das Spiel noch interessanter zu machen bekommt in den Szenarien hin und wieder ein Spieler eine Karte mit einem versteckten Ziel. Dies darf er sich jedoch nicht anmerken lassen, denn die anderen Spieler müssen herausfinden wer die Person ist die ein geheimes Ziel hat. Bei diesen Zielen gibt es unterschiedliche Varianten, das bedeutet: Nicht immer handelt es sich um das gleiche Ziel und nicht immer hat die gleiche Person ein verstecktes Ziel.

Die Spielidee

Ein so Story getriebenes Spiel ist eigentlich seltsam für ein Spielprinzip wie Playlink. Wie kam es überhaupt dazu? Laut Supermassive entstand diese Idee daraus, Streamer beim spielen von Until Dawn zu beobachten. Wenn Entscheidungen getroffen werden mussten hat man die Stream-Zuschauer mit entscheiden lassen. Daraus wurde Hidden Agenda geboren.

Fazit zu Hidden Agenda

Hidden Agenda ist wahrscheinlich das Kronjuwel in der Sammlung von Playlink-Spielen. Allerdings dauert eine Spielrunde ca. zwei bis drei Stunden. Deswegen ist es einer der längeren Titel unter den Playlink Titeln. Das Spiel von Supermassive bietet eine packende Story und mischt sie mit den Entscheidungen, die die Spieler treffen müssen. Könnt ihr euren Freunden vertrauen? Oder haben Sie vielleicht eine Hidden Agenda. Es erscheint am 25.10. im Playstation Store.

Playlink Fazit

Playstation hat die Playlink „Initiative“ erst auf der E3 vorgestellt. That’s you! wusste mich schon zu begeistern und mit den neu erscheinenden Titeln wird am 27.10. schnell neues Spielmaterial nachgeliefert. Ich bin gespannt was Playstation noch für Playlink im Petto hat.

Pat

Bilder – © Copyright Sony Interactive Entertainment

Share this: